VERLÄSSLICHE GRUNDSCHULE – BETREUUNGSANGEBOT GRUNDSCHULE VON ACHT BIS EINS

In der jahrgangsübergreifenden Gruppe werden die Kinder in der Zeit von

von 11:30 Uhr – 14:00 Uhr betreut. Zusätzlich wird den Kindern zur Mittagszeit ein kleiner Snack angeboten.

In der Gruppe sind durchschnittlich 10 bis 15 Kinder, die von 2 Betreuerinnen in einem Raum betreut werden.

In dieser Zeit haben die Kinder die Möglichkeit, ihren individuellen Bedürfnissen nach freiem Spiel, z.B Bauteppich, Gesellschaftsspielen, Mal- und Gestaltungsangeboten nachzukommen.

Darüber hinaus werden regelmäßig geplante Kreativ-Angebote durchgeführt.

Die Bedürfnisse der Kinder werden wahrgenommen und für eine persönliche, einfühlsame Zuwendung ist immer Zeit.

TagesTicket

Darüber hinaus bieten wir Eltern die Möglichkeit, ein TagesTicket (€ 3,00) zu erwerben. Mit diesem TagesTicket können auch Kinder, die nicht in der Verlässlichen Grundschule angemeldet sind, kurzfristig betreut werden. Bei Bedarf nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Sekretariat auf. Dort können Sie die TagesTickets auch erwerben.

Frau Wessel & Frau Goebel

Für das Erledigen der Hausaufgaben steht den Kindern neben dem Gruppenraum ein separater Raum zur Verfügung. Den Kindern werden Hilfestellungen bei den Hausaufgaben gegeben.

Durch die Nutzung des Schulhofs mit seinen verschiedenen Spielmöglichkeiten (Klettern, Fußballspiel, Fahrzeuge) wird dem Wunsch der Kinder nach Bewegung entsprochen.

Die Schülerbetreuung „Verlässliche Grundschule“ orientiert sich an den Zielen und Regeln der Schule. Es findet ein Austausch mit den Lehrerinnen, Lehrern und Eltern statt.

Träger und Kosten

Der Träger der Maßnahme ist der Trägerverein „Verlässliche Grundschule“ bei der Stadt Erkrath. Die monatlichen Kosten werden immer zu Beginn eines Schuljahres neu berechnet.

Anmeldung

Im Sekretariat der Schule erhalten Sie das Anmeldeformular, womit Ihr Kind beim Schulverwaltungsamt der Stadt Erkrath angemeldet wird.

Für weitere Fragen steht Ihnen die Schule gerne zur Verfügung.

ECKPUNKTE

Alle Kinder werden grundsätzlich ab 8:00 Uhr in der Schule betreut. In der Regel haben sie am Morgen Unterricht, sollte dieser später beginnen, gehen die Kinder in sog. „Partnerklassen“. Auf diese Weise ist eine durchgängige und verlässliche Betreuungszeit gewährleistet.

An Konferenztagen werden alle Kinder, die in der „Verlässlichen Grundschule“ angemeldet sind, schon ab 7:45 Uhr betreut.

Während der Ferien und an den beweglichen Ferientagen findet keine Betreuung statt.

AKTUELLES

Dies sind ein paar Eindrücke aus unserer „Kleinen Betreuung“, die für die angemeldeten Kinder von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr stattfindet bzw. nach Unterrichtsschluss bis 14.00 Uhr. Bei uns werden die anfallenden Hausaufgaben selbständig oder unter Anleitung erledigt, es wird gespielt, gebastelt oder in der Legoecke gebaut. Die Kinder nehmen auch gerne einmal ein Buch zur Hand oder haben einfach nur draußen oder drinnen Spaß.

In der Kleinen Betreuung haben wir im März 2017 Experimente der RP-Serie „Evonik-Kinderuni“ durchgeführt.

Dabei haben wir aus Kartoffeln Kleister hergestellt, Eier mit Zahnpasta gegen die Säure aus Essig geschützt, Rotkohlsaft auf die Farbveränderungen durch Zitronensaft, Essig, Back- oder Waschpulver untersucht oder auch Tintenfarbstoff durch Kohle aus dem Wasser gefiltert.

Wir konnten beobachten, dass Kartoffelkleister klebt, sich die mit Zahnpasta geputzte Eischale deutlich später im Essig auflöst, Rotkohlsaft sich knallrot oder blau verfärbt, je nachdem, was man hinzufügt, und dass Kohle wie in einem Klärwerk Farbpartikel aus Wasser herausfiltern kann.

Wir hatten sehr viel Spaß dabei!!!

Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

Kontakt