OFFENE GANZTAGSSCHULE „DIE SCHLAUEN FÜCHSE“

Unsere offene Ganztagschule (OGS) ist ein für Eltern und deren Kinder freiwilliges Betreuungssystem und bietet Bildungs-, Förder- und Freizeitangebote an.

Ein gemeinsames Mittagessen, die Betreuung der Kinder in Kleingruppen während der Hausaufgaben/Lernzeiten, die soziale Erziehung, Bewegung, Spiel, Sport, Arbeitsgemeinschaften und kulturelle Angebote sind Eckpfeiler unserer Arbeit.

Wir kooperieren mit der Stadtbücherei, der Musikschule und den örtlichen Sport-und Schwimmvereinen. Zusätzlich bieten wir regelmäßig Kurse für unterschiedliche Interessengruppen an, die von professionellen Kursleitern geführt werden, z.B. jonglieren, tanzen, töpfern, Theaterspiel u.v.m.

Die Kinder unserer Schule werden in fünf Gruppen betreut. Wir führen unserer Ganztagsgruppen auf der Basis von zwei verschiedenen Systemen mit unterschiedlichen pädagogischen Konzepten

Das Team der OGS im Oktober 2019

hintere Reihe von links

Fr. Özdek, Fr. Vielhauer, Fr. Spiegel, Fr. Müller-Wiegand, Fr. Hykes, Fr. Fitschen, Fr. Schildt, Frau Piechotta

vordere Reihe von links

Fr. Günzel, Fr. Ertzinger, Fr. Berz, Fr. Gindal

Frau Silvia Friedrich
Leiterin der OGS

ADDITIVES SYSTEM

Im additiven System besuchen die Schüler/-innen vormittags den Unterricht.

Im Anschluss gehen sie in die OGS. Das heißt, dass morgens die Klassenlehrerinnen für die Klasse zuständig sind, die Erzieherinnen nach Unterrichtschluss bis in die Nachmittagsstunden.

Es sind Ganztagsgruppen, in denen Kinder aus allen vier Schulstufen jahrgangsübergreifend betreut werden.

RHYTHMISIERTER GANZTAG

Im „Rhythmisierten Ganztag“ haben die Kinder für die vier Grundschuljahre eine feste Klasse, die gleichzeitig auch OGS-Gruppe ist.

Den Tag verbringen die Kinder in einem Wechsel (Rhythmus) von Unterricht und Angeboten der OGS, z.B. Freispiel, gemeinsames Mittagessen, AGs, usw.

Dies entspricht der Fertigkeit eines Menschen, nach konzentrierten Arbeiten sich zu entspannen, um danach wieder fit und frisch für eine neue Anforderung zu sein.

TRÄGERSCHAFT

Die OGS liegt in der Trägerschaft der Stadt Erkrath.

BEITRÄGE

Die Entgelte für die OGS richten sich nach dem Einkommen der Eltern und sind gestaffelt von einer entgeltfreien Einstufung bis hin zu einem Beitrag von €197,00 pro Monat. Zusätzlich ist ein Essenbeitrag von z.Zt. €48,00  pro Monat zu entrichten. BuT-Berechtigte erhalten durch den Fachbereich Soziales bzw. durch das Jobcenter einen Zuschuss.

MITTAGESSEN

Das Mittagessen wird täglich frisch durch die Firma Ratskeller A. Rauschmann in Haan-Gruiten bei uns angeliefert.

Aktuelle Bilder von unserem letzten „Römeressen“ in der OGS:

„Hitzefrei“ im September 2016 in der OGS:

„Kochen“ in der 3a – September 2016:

Rund um das Thema „Farbe“ – September 2016

Bastelaktion in den Herbstferien

Ersthelferseminar & Besuch bei der Feuerwehr in den Herbstferien

… und hier die Kinder nach dem bestandenen Ersthelferseminar in der OGS

Die OGS erzielt am 4.12.2016 den 2. Platz beim Weihnachtsbaum-Schmück-Wettbewerb am Hochdahler Lokschuppen

Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

Kontakt